Florin

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Florin. Französischer Name der ersten, seit 1252 in Florenz geprägten Goldmünze des europäischen MA., ital. fiorino dóro (Goldblümchen) genannt, da das Münzbild die Wappenblume der Stadt – eine Lilie – zeigt. Vorläufer von Golddukat und Gulden (s. Geld).