Gotische Wandmalerei

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

gotische Wandmalerei. Nördlich der Alpen trat die Wandmalerei in der got. Stilepoche hinter der Glasmalerei und der Tafelmalerei in den Hintergrund. Dagegen florierte sie im im 14. Jh. in Italien unter Giotto und seiner Schule, die sich von byzant. Stilelementen frei machten und den Grund für die Kunst der Renaissance bereiteten.