Johannes Marifeld

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johannes Marifeld (John Mirfield, Johannes de Mirfeld; gest. 1407). Er war Apotheker am St. Bartholomäus Hospital zu Smithfield in England. Von ihm stammt das pharmazeutische Synonymar „Synonyma Bartholomaei“ (auch "Breviarium Bartholomaei") , benannt nach seiner Arbeitsstätte. Sie ist Ende des 14. Jh. entstanden und enthält ~750 alphabetisch geordnete Pflanzen- und, Drogennamen, anatomische und pathologische Begriffe sowie Bezeichnungen für Tierarten. Die Nennungen stehen in Griechisch, Lateinisch und Mittelenglisch.