Kunkelmage

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kunkelmage (v. mhd. kunkel, ahd. chuncla [aus mlat. conucula] = Spinnrocken und mhd. mac, mage = blutsverwandte Person in der Seitenlinie; der Spinnrocken versinnbildlichte weibl. Personen; auch Spindelmage). Bezeichnung für Blutsverwandte aus der Seitenlinie mütterlicherlicherseits.