Laienbeichte

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Laienbeichte. In der Zeit vom 8. Jh. bis zum 14. Jh. konnte in dringenden Fällen und bei Abwesenheit eines Priesters oder eines anderen Klerikers die ®Beichte auch vor einem Laien abgelegt werden.