Lankenier

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

lankenier (v. mhd. lanke = Hüfte, Lende). Ein die Kruppe des Reit- oder Turnierpferdes bedeckendes schmückendes Tuch, in den Farben und mit dem Wappen des Ritters.