Magnaten

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Magnaten (mlat. magnati; von lat. magnus = groß; führende Persönlichkeit, Oberhaupt). Im frühen Mittelalter wurden Inhaber hoher Reichsämter (besonders in Polen und Ungarn) als Magnaten bezeichnet, auch wenn sie nicht dem Hochadel angehörten. Vom 12. Jh. an war die Bezeichnung nur noch auf Angehörige des Hochadels gemünzt.