Schnapphahn

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schnapphahn (spätmhd. snaphan; v. mhd. snappen = Straßenraub treiben, streiten). Berittener Wegelagerer, Raubritter. Auch Strauchdieb (spätmhd. struchdiep, struchhan, struchgenger).