Itinerarkarten

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Itinerarkarten (v. lat. itinerarium = Straßen und Stationenverzeichnis der röm. Kaiserzeit). Die im SMA. erscheinenden Itinerarkarten für Reisende und Pilger können als Vorläufer moderner Straßenkarten angesehen werden. Sie enthielten Darstellungen von Flüssen, Küsten, Gebirgen, Städten, Straßen und Pässen sowie Angaben über Entfernungen, Sonnenscheindauer u.ä. (s. Itinerar)