Scholastica

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Scholastica (Scholastica v. Nursia; spätlat. scholastica = die Schülerin; um 480 - um 547; hl.). Der Legende nach Schwester des hl. ®Benedikt von Nursia, Gründerin und Patronin des Ordens der Benediktinerinnen. Sie lebte lange Zeit mit anderen Frauen in klösterlicher Gemeinschaft, aus der ein Nonnenkloster entstand, dem sie als Äbtissin vorstand. Jährlich einmal traf sie sich mit ihrem Bruder in einem Landhaus auf halbem Wege zwischen ihren beiden Klöstern, um Glaubensfragen zu erörtern. Sie gilt als Schutzheilige, die für Regen sorgt und vor Blitzschlag bewahrt. Gedenktag 10. Februar. In bildlicher Darstellung erscheint sie als Äbtissin mit Taube oder zusammen mit ihrem Bruder.