Plastik

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Plastik (v. grch. plastike [techne] = Kunst des Gestaltens; auch Bildnerei, Skulptur). Körperbildene Arbeit, die je nach verwendetem Material als Bildhauerei (Stein), Bildschnitzerei (Holz, Elfenbein) oder Plastik (Bronze, Wachs, Stuck, Gips, Ton) bezeichnet wird. Der Form nach werden Relief und Vollplastik unterschieden.
(s. Bauplastik, Bronzeguss, Elfenbeinschnitzerei, Glocke, Goldschmiedekunst, Holzbildhauerei, karolingische Plastik, romanische Plastik, gotische Plastik, Relief, Stuck)