Schriftsteller und Dichter des Mittelalters

Aus Mittelalter-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schriftsteller und Dichter des Mittelalters (mhd. tihtaere, schribaere lat. poeta, auctor, scriptor). Hier seien Verfasser poetischer und/oder fachbezogener Werke und ihre antiken Quellen genannt. Sie konnten aus vielen Gesellschaftsschichten stammen, neben Adligen gab es Bürgerliche und Fahrende, sie konnten Kleriker oder Ordensangehörige sein, Handwerker, Ärzte, Dienstmannen oder Spielleute.

(s. Abbo von Fleury, Abulcasis, Abumasar, Accursius, Franciscus, Adalbert von Magdeburg, Adalhard von Corbie, Adam von Bremen, Agnes Blannbekin, Albohazen, Abraham ibn Esra, Agobard von Lyon, Albertanus von Brescia, Albertus Magnus, Albert von Aachen, Albert von Sachsen, Albert von Stade, Albohazen, Albrant (s. Tierheilkunde), Albrecht von Eyb, Albrecht von Halberstadt, Albrecht von Johansdorf, Albrecht von Scharfenberg, Alcabitius, Alexander (Der wilde A.), Alexander Neckham, Alexander von Bremen, Alexander von Hales, Alexander von Roes, Alexandros von Tralleis, Alfons von Kastilien, Alfranus von Salerno, Alfredus Anglicus, Alkuin, Altswert, Ambrosius von Mailand, Andreas Capellanus, Angilram, Ansegis, Anselm von Besate, Anselm von Canterbury, Anselm von Havelberg, Anselm von Laon, Arbeo von Freising, Aribo (Aribo Scholasticus), Armer Hartmann, Arnaldus de Villanova, Arnoldus Saxo, Arnold von Lübeck, Augustinus, Aurelius, Auslasser, Vitus, Ava, Avenzoar, Averroes, Avicenna

Bartholomaeus Anglicus, Bartholomaeus von Salerno, Battani, al-, Bartolus de Sassoferrato, Beatus von Liébana, Beda Venerabilis, Beheim (Beham) Michel, Benedictus Crispus, Benedictus Levita, Benedikt von Aniane, Benedikt von Nursia, Benjamin von Tudela, Benno von Reichenau, Berengar von Tours, Bernardus Silvestris, Bernger (Berengar) von Horheim, Bernhard Gui, Bernhard von Clairvaux, Bernhard von Gordon, Bernold von Konstanz, Berthold von Mosburg, Berthold von Reichenau, Biel, Gabriel,Biruni, al-, Bligger von Steinach, Boccaccio, Giovanni, Boethius, Boetius von Dacien, Bollstatter, Konrad, Bonaventura, Boppe, Bote, Hermann (s. Till Eulenspiegel), Brant, Sebastian, Breidenbach, Bernhard von, Bruno von Köln, Bruno von Magdeburg, Bruno von Querfurt, Brun von Schonebeck, Burchard von Worms, Burggraf von Regensburg, Burggraf von Rietenburg, Buridanus, Johannes, Burkhard von Hohenfels

Caesarius von Heisterbach, Cassiodorus, Chaucer, Geoffrey, Chauliac, Guy de, Chrestien (Chretien) des Troyes, Christian von Prachatitz, Christina Ebner (Mystikerin), Christine de Pizan, Chrodegang von Metz, Claudius Ptolemäus, Claudius von Turin, Chwarismi, al-, Closener, Fritsche, Columban von Luxeuil, Cosmas von Prag, Cuba, Johann von

Dante Alighieri, David von Augsburg, David von Dinant, Dietmar (Thietmar) von Aist, Dietmar (Thietmar) von Merseburg, Dietrich von Freiberg, Dietrich von Nieheim, Dionysius Areopagita, Dionysius der Kartäuser, Dioskurides, Djabir ibn Hajjan, Dominicus Gundisalvi, Duns Scotus

Eberhard von Bremen, Eberhard von Cersne, Eberhard von Gandersheim, Ebernard von Erfurt, Ebner (s. Margareta Ebner), Eckhart (s. Meister Eckhart), Egbert von Lüttich, Eigil von Fulda, Eike von Repgow, Eilhard von Oberge, Einhard, Ekbert von Schönau, Ekkehard von Aura, Ekkehart I. von St. Gallen, Ekkehart IV. von St. Gallen, Elisabeth von Nassau-Saarbrücken, Elsbeth Stagel, Engelbert I., Engelbert von Admont, Eriugena (s. Johannes Eriugena), Ermoldus Nigellus, Etienne de Bourbon, Ezzo von Bamberg

Farabi, al-, Farghani, al-, Fleck, Konrad, Friedrich II., Foligno, Gentile da (s. Pesthauchtheorie, Folz, Hans, Fortunatus, Venantius, Franckforter, Der, Franco von Köln, Frankfurter, Philipp, Franz von Assisi, Fredegisus, Fredegarius Scholasticus (s. Fredegar-Chronik, Freidank, Friedrich II. (Kaiser), Friedrich von Hausen, Friedrich von Sonnenburg, Froissart, Jean, Frutolf von Michelsberg, Füetrer, Ulrich, Fulbert von Chartres

Gabirol, Salomon, Gabriel von Liebenstein, Galenus, Gallus Anonymus, Gallus von Prag, Gennadius von Marseille, Geoffrey of Monmouth, Georg von Trapezunt, Gerbert von Aurillac, Gerhard von Cremona, Gerhoh von Reichersberg, Gershom ben Jehuda, Gerson, Johannes, Gersonides (s. Levi ben Gerschon), Gertrud die Große (G. v. Helfta), Gervasius von Tilbury, Ghazali, al-, Gilbert Porreta, Gilbertus Anglicus, Gislebert von Mons, Gottfried von Franken, Gottfried von Neifen, Gottfried von Straßburg, Gottfried von Viterbo, Gottschalk der Sachse, Gratian, Gregor von Tours, Guibert de Nogent, Guilelmus Peraldus, Gunther von Pairis

Hadamar von Laber, Hadewijch von Antwerpen, Hadloub, Johannes, Haitham, Ibn al-, Hali Abbas, Hans Sachs (s. Meistersinger), Harder, Konrad, Hartlieb, Johann, Hartmann von Aue, Hätzlerin, Clara, Heinrich der Glichezaere, Heinrich der Teichner (Dichter), Heinrich der Vogler (Dichter), Heinrich Kaufringer, Heinrich von Beringen (Dichter), Heinrich von dem Türlin (Dichter), Heinrich von Freiberg (Dichter), Heinrich von Gent, Heinrich von Hainbuch (H. v. Langenstein; Theologe), Heinrich von Herford (Enzyklopädiker), Heinrich von Lammesspringe, Heinrich von Laufenberg (geistl. Schriftsteller), Heinrich von Lübeck (Theologe), Heinrich von Melk (Bußprediger), Heinrich von Meißen, Heinrich von Morungen (Dichter), Heinrich von Mügeln (Dichter), Heinrich von München (Dichter), Heinrich von Neustadt, Heinrich von Ofterdingen (Dichter), Heinrich von Oyta (Theologe), Heinrich von Rugge (Dichter), Heinrich von Sachsen, Heinrich von Veldeke (Dichter), Helmold von Bosau, Helwic von Waldirstet, Hemmerlin, Felix, Herbert von Clairvaux, Herbort von Fritzlar, Herimannus Contractus, Hermann Künig von Vach, Hermann von Fritzlar, Hermann von Köln, Hermann von Sachsenheim, Hermann von Salzburg, Herrad von Hohenburg (H. v. Landsberg), Herrand von Wildonie, Hieronymus, hl., Hildegard von Bingen, Hilduin, Hiltbolt von Schwangau, Hinkmar von Reims, Hippokrates, Honorius Augustodunensis, Hrabanus Maurus, Hroswith von Gandersheim, Hugo von Langenstein, Hugo von Montfort, Hugo von Reutlingen, Hugo von Straßburg (H. Ripelin), Hugo von St. Victor, Hugo von Trimberg, Humbertus Romanus

Ibn Botlan (s. Tacuinum sanitatis), Ibn Fadlan, Idrisi, al-, Ingold von Straßburg (s. Meister Ingold), Isaac Judaeus, Isidor von Sevilla, Ivo von Chartres

Jakob Anatoli, Jacob Twinger von Königshofen, Jacobus a Voragine, Jacobus de Cessolis (s. Schach). Jacobus von Lüttich, Jacopo de Dondi, Jacques de Vitry, Jean Bodel, Jean de Mailly, Jehuda der Chassid, Joachim von Fiore, Johannes de Plano Carpini, Johannes de Rupescissa, Johannes Eriugena, Johannes Gallensis, Johannes Marifeld, Johannes Platearius, Johannes Rothe, Johannes Ruysbroeck, Johannes von Buch, Johannes von Dambach, Johannes von Freiburg, Johannes von Garlandia, Johannes von Lichtenberg, Johannes von Marignola, Johannes von Saaz, Johannes von Sacrobosco, Johannes von Salisbury, Johannes von St. Amand, Johannes von St. Paul, Johannitius, Johann Lang von Wetzlar, Johann von Gmunden, Johann von Konstanz, Johann von Neumarkt, Johann von Posilge, Johann von Würzburg, Joinville, Jean de, Jordanus Nemorarius, Jordanus Ruffus (s. Tierheilkunde), Julian von Speyer, Jüterbogk, Jakob von

Katharina von Siena, Kindi, al-, König vom Odenwald, Der, Konrad der Pfaffe, Konrad Kyeser, Konrad Paumann, Konrad von Ammenhausen, Konrad von Eberbach, Konrad von Eichstätt, Konrad von Fußesbrunnen, Konrad von Gelnhausen, Konrad von Heimesfurt, Konrad von Landeck, Konrad von Megenberg, Konrad von Mure, Konrad von Sachsen (K. Holzinger), Konrad von Waldhausen, Konrad von Würzburg, Konrad von Zabern, Kürenberger, Der

Lambertus von St. Omer, Lambert von Deutz, Lampert von Hersfeld, Lamprecht der Pfaffe (s. Alexanderlied), Lamprecht von Regensburg, Lanfranchi, Guido, Lanfrank, Langmann, Adelheid), Leonardo Pisano, Levi ben Gerschon, Limburg, Brüder von, Lipman, Jom Tob, Liutprand von Cremona, Lobenzweig, Hans, Lorenz von Ratibor, Ludger, Ludolf von Hildesheim, Ludolf von Sachsen, Lupold von Bebenburg

Mandeville, Sir John de, Manegold von Lautenbach, Marbod, Marcabru, Marcus Graecus, Marianus Scottus, Marianus Scotus, Marino Sanudo d. Ältere, Marner, Der, Marsilius von Inghen, Marsilius von Padua, Martianus Capella, Martin von Troppau, Matthaeus Platearius, Matthaeus Parisiensis, Maurus von Salerno, Mechthild von Hackeborn, Mechthild von Magdeburg, Meinloh von Sevelingen, Meißner, Der, Meister des Hausbuchs, Meister Eckhart, Meister Ingold, Mesue, Johannes, Mesue d. Jüngere, Mettlinger, Bartholomäus, Michael de Leone, Michael Scotus, Minner, Hanns, Mondeville, Henri de, Mondino dei Lucci, Mordechai ben Hillel, Muskatblüet, Mynsinger, Heinrich

Nachmanides, Neidhart, Nider, Johannes, Niklas von Wyle, Nikolaus Cusanus, Nikolaus Eymericus, Nikolaus von Autrecourt, Nikolaus von Bibera, Nikolaus von Dinkelsbühl, Nikolaus von Jauer, Nikolaus von Jeroschin, Nikolaus von Lyra, Nikolaus von Oresme, Nikolaus von Polen, Nithard, Nivardus von Gent, Notker I. v. St. Gallen, Notker II. von St. Gallen, Notker III. von St. Gallen

Odorich von Portenau, Ortolf von Baierland, Oswalt von Wolkenstein, Otfried von Weißenburg, Otloh von St. Emmeram, Otto von Botenlauben, Otto von Freising

Pascalis Romanus, Paschasius Radbertus, Paulus Diaconus, Paulus von Ägina, Paulinus von Aquilea, Pedro Alfonso, Peter Abaelard , Peter von Abano,Peter von Dusburg, Peter von Ulm, Petrarca, Petrus Comestor, Petrus Damiani, Petrus de Crescentiis, Petrus de Vinea, Petrus Hispanus, Petrus Johannes Olivi, Petrus Lombardus, Petrus Musandinus, Petrus Peregrinus, Petrus Venerabilis, Peurbach, Georg von, Pfolspeundt, Heinrich von, Philipp der Kanzler, Philipp von Leyden, Philipp von Seitz (s. Mariendichtung), Pierre d´Ailly, Pleier, Der, Plinius, Plotin (s. Neuplatonismus), Poeta Saxo, Polo, Marco, Pomponius Mela, Porete, Margareta, Presbyter Johannes, Priester Konrad, Pseudo-Apuleius, Pseudo-Beda, Pseudo-Magriti

Qusta ibn Luqa al-Balabakki

Radulph Glaber, Rahewin, Raimundus Lullus, Ratpert aus Zürich, Regenbogen, Barthel, Regino von Prüm, Regiomontanus, Reinbot von Durne, Reinmar von Hagenau, Reinmar von Zweter, Rhazes, Richard von San Germano, Richard von Wallingford, Robert Grosseteste, Roger Bacon, Roger Frugardi, Rolevinck, Werner, Rosenplüt, Rubruk, Rudolf von Ems, Rudolf von Fenis, Rudolf von Fulda, Rudolf von Lüttich, Rudolf von Schlettstadt, Rumelant von Sachsen ("Rumslant"), Ruotger von Köln, Rupert von Deutz

Saladin Ferro von Ascoli, Savonarola, Johannes Michael, Saxo Grammaticus, Schedel, Hartmann, Schiltberger, Hans, Schulmeister von Esslingen, Seifried Helbling, Seifrit, Seuse, Heinrich, Siger von Brabant, Simon von Genua, Snorri Sturluson, Soranus von Ephesus, Spervogel, Stagel, Elsbeth (s. Elsbeth Stagel), Steinhöwel, Heinrich, Steinmar von Klingnau, Stolle (Meister Stolle), Stricker, Suchensinn, Suchenwirt, Peter, Suger (von St. Denis), Süßkind von Trimberg

Tannhäuser, Teodorico Borgognoni, Theodor v. Antiochien, Theodulf, Theophilus, Thomas d'Angleterre, Thomasin von Zerclaere, Thomas von Aquin, Thomas von Chantimpre, Thomas von Erfurt, Thomas von Kempen, Thomas von Straßburg, Thüring von Ringoltingen, Tibboniden, Tilemann Elhen von Wolfhagen, Tinctoris, Johannes, Trota

Ulrich Boner, Ulrich Ellenbog von Feldkirch, Ulrich von dem Türlin, Ulrich von Etzenbach, Ulrich von Gutenburg, Ulrich von Liechtenstein, Ulrich von Pottenstein, Ulrich von Straßburg, Ulrich von Türheim, Ulrich von Winterstetten, Ulrich von Zatzikhoven, Ulrich von Zell

Villard de Honnecourt, Villon, François, Vincent von Beauvais, Vintler, Hans, Volmar

Walahfrid Strabo, Walter von Chatillon, Walther von der Vogelweide, Wameshaft, Erhard, Wandalbert von Prüm, Wernher (Bruder W., Priester W.), Wibald von Stablo, Widukind von Corvey, Wilhelm von Hirsau, Wilhelm von Tyrus, Wipo, Wirnt von Gravenberg, Witelo, Wittenwiler, Wizlaw von Rügen, Wolfger von Prüfening, Wolfram von Eschenbach, Wyclif, John)

(Autorenverzeichnis, Dichter, Dichterinnen, Enzyklopädiker, jüdische Literatur und Buchkultur, Kirchenschriftsteller, Literatur, Literatur-Gattungen im Mittelalter, Übersetzer)